Startseite - Kontakt - Forum - Gästebuch - Buchhinweis - Geschichte des EK - Impressum

__________________________
Die Biographien unterliegen dem Urheberrecht.
Jegliche Weiterverbreitung ohne Zustimmung des Autors ist untersagt

Ritterkreuzträger Johann Straub
Leutnant, Panzerjäger

23.05.1944

Johann Straub wurde am 06.06.1912 in Oberglashütte/Baden geboren.
Nach seiner schulischen Ausbildung verpflichtete er sich im November 1934 zur Reichswehr in München.
Im Mai 1940 erhält er im Laufe des Frankreichfeldzuges das Eiserne Kreuz I. Klasse.
In der Folge nimmt er an den weiteren Kämpfen teil und wird im Mai 1943 zum Leutnant befördert.
Als Leutnant und Zugführer in der Panzerjäger-Abteilung 7, der 7. Infanteriedivision, erhielt er am 12.08.1944 das Ritterkreuz, überreicht durch Generalleutnant Fritz-Georg Freiherr von Rappach, östlich von Brest.
Nach dem Krieg trat er im November 1956 der Bundeswehr bei, wo er im September 1961 zum Major befördert wird. Im September 1966 erfolgte seine Versetzung in den Ruhestand.
Johann Straub starb am 12.07.1996 in Frickenhausen/Württemberg bei Nürtingen.

EHRE SEINEM ANDENKEN - GOTT GEBE IHM DIE LETZTE RUHE

Buchhinweise:

                   

Free counter and web stats