Startseite - Kontakt - Forum - Gästebuch - Buchhinweis - Geschichte des EK


__________________________
Die Biographien unterliegen dem Urheberrecht.
Jegliche Weiterverbreitung ohne Zustimmung des Autors ist untersagt

 

Ritterkreuzträger Carl-August Landfermann
Kapitänleutnant (Ing.) der Reserve, U-Boot-Waffe

Carl-August Landfermann wurde am 14.Juli 1914 in Dortmund geboren und trat nach mehreren Reserve-Lehrgängen im Oktober 1939, als Maschinist der Reserve,  einer Marine-Flak-Einheit bei.
Im März 1940 wechselte er als Leutnant (Ing.) der Reserve zur U-Boot-Waffe über. Dort war er von Oktober 1940 bis März 1941 Leitender Ingenieur auf U-146 das zunächst in der 1. U-Flottille Ausbildungs-Boot war und dann zur 22.U-Flottille als Schul-Boot verlegt wurde.
Danach wurde er LI auf U-38  und nahm ab März 1941 bis Januar 1942 an 3 Feindfahrten teil.
Danach wurde er auf U-181 versetzt und diente dort unter dem Kapitänleutnant Wolfgang Lüth als LI auf 3 Feindfahrten von Januar 1942 bis April 1944. Unter anderem nahm er an der 205-Tage-Feindfahrt teil und unterstütze die Erfolge des Bootes mit seinen großen technischen Fähigkeiten. 2 Wochen nach der Rückkehr des Bootes erhielt Landfermann am 27.10.1943 das Ritterkreuz.
Bei der 3. Feindfahrt erkrankte Landfermann und kehrte mit dem heimfahrenden U-188 nach 58 Tagen, nach  Bordeaux zurück..
Ab Oktober 1944 wird er Lehrer in der Ausbildungsgruppe Front (Agru-Front). Hier absolvierten neue U-Boote ihr Technik- und Tauchtraining.
Bei Kriegsende geriet er in Gefangenschaft, aus der er nach 4 Monaten entlassen wurde.
Dr. Carl-August Landfermann verstarb am 18.11.2003 in Schwelm.

Beförderungen

 

Auszeichnungen

Heizer 01.09.1935 U-Boot-Kriegsabzeichen 24.06.1941
Oberheizer 01.10.1935   Eisernes Kreuz II. Klasse 25.06.1941
Maschinenmaat d.R. 01.10.1936   Eisernes Kreuz I. Klasse 21.01.1943
Maschinist d.R. 15.10.1938   Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes 27.10.1943
Leutnant (Ing.) d.R. 31.10.1939   U-Boot-Frontspange in Bronze 12.10.1944
Oberleutnant (Ing.) d.R. 01.02.1942      
Kapitänleutnant (Ing.) d.R. 01.01.1944      

EHRE SEINEM ANDENKEN - GOTT GEBE IHM DIE LETZTE RUHE

Buchhinweise:

                   

Free counter and web stats