Ritterkreuzträger Horst Baldauf
Leutnant (K.O.), Aufklärer

24.06.1943

Horst Baldauf wurde am 24.05.1920 in Hainichen bei Jena geboren.
Als Beobachter in einer Me 110 der 3.(H)/11 erhielt er das Deutsche Kreuz in Gold und wechselte dann als Beobachter in die Fernaufklärungsstaffel 2.(F)/22, wo er als Leutnant (Kriegsoffizier) am 01.06.1944 nach einem Einsatz im Raum Winniza als vermisst gemeldet wird.
Für seine bis zu diesem Zeitpunkt erreichten Erfolge erhielt er am 08.08.1944 das Ritterkreuz.
Das Schicksal Baldaufs konnte bis heute nicht geklärt werden.

Nedstat Basic - Free web site statistics