Startseite - Kontakt - Forum - Gästebuch - Hilfswerk - Buchhinweis
__________________________
Die Biographien unterliegen dem Urheberrecht.
Jegliche Weiterverbreitung ohne Zustimmung des Autors ist untersagt
 

Ritterkreuzträger Nikolajs Galdins
Obersturmbannführer, Waffen-SS

01.11.1943

Nikolajs Galdins wurde am 9.10.1902 in Riga/Lettland geboren, als Waffen-Obersturmbannführer (Oberstleutnant) und Kommandeur des SS-Freiwilligen-Grenadierregiments 42 "Voldemars Veiss" zeichnete er sich während der dritten Kurland-Schlacht durch geschickte Truppenführung besonders aus.
Mit energischem Widerstand vereitelte Galdins' Regiment die sowjetischen Durchbruchsversuche, hierfür war ihm am 25.1.1945 das Ritterkreuz verliehen worden, schon am 19.10.1944 hatte er als Waffen-Sturmbannführer (Major) das Deutsche Kreuz in Gold erhalten.
Nach der Kapitulation geriet er in russische Kriegsgefangenschaft und wurde am 05.10.1945 in Leningrad hingerichtet.

EHRE SEINEM ANDENKEN - GOTT GEBE IHM DIE LETZTE RUHE

Nedstat Basic - Free web site statistics